Download 617 Grad Celsius (Kriminalroman) by Horst Eckert PDF

By Horst Eckert

ISBN-10: 3894252979

ISBN-13: 9783894252977

Show description

Read or Download 617 Grad Celsius (Kriminalroman) PDF

Best foreign language fiction books

Der schönste Fehler meines Lebens (Roman)

Einladung zur Liebeserklärung des JahresMeg ist Trauzeugin ihrer berühmten Freundin Lucy und ihres Verlobten Ted, dem strahlenden Halbgott der Welt des activities, dem charismatischen Helden seiner Heimatstadt, Wynette, Texas. Als Meg Zweifel an der Hochzeit anmeldet und die Braut kalte Füße bekommt, ist es kein Wunder, dass Meg zum Südenbock wird.

Le Theoreme Du Perroquet

« Je peux t''assurer qu''il y a dans ces ouvrages des histoires qui valent celles de nos meilleurs romanciers. »Monsieur Ruche, Libraire à Montmartre, reçoit une Lettre d''Amazonie signée d''un ami récemment disparu. Ce dernier lui Lègue une incroyable bibliothèque d''ouvrages de sciences. reductioné de Nofutur, le perroquet amnésique, Ruche plonge dans L''histoire des mathématiques pour élucider le mystère de cette disparition.

Extra info for 617 Grad Celsius (Kriminalroman)

Example text

Der richterliche Beschluss hatte Essigs Teil der Wohnung ausgenommen und wie ein Zerberus hatte der Lehrer über die Unverletztheit seiner Privaträume gewacht. Anna drückte die Tür auf. Ein hoher, heller Raum. Knarrendes Parkett, kein einziger Teppich. Ein Kristallleuchter hing von der Decke und warf seinen Schein auf ein Chaos, das Anna fast den Atem raubte. Kein Stuhl oder Tisch, der nicht von Zeitungen oder irgendwelchen Zetteln bedeckt war. Auf dem Fußboden stapelten sich Bücher und Zeitschriften.

Bevor die Haustür ins Schloss fiel, eilte Anna darauf zu und schlüpfte ins Haus. Die Wohnung, die Kurt Essig und Clemens Odenthal sich teilten, lag im Erdgeschoss. Obwohl Anna vermutete, dass Essig in diesem Moment noch im Gericht an der Mühlenstraße war, presste sie vorsichtshalber das Ohr an die Tür und lauschte. Dann kramte sie das kleine Gerät aus der Tasche. Bruno Wegmann kannte sich mit Einbruchswerkzeug aus. Der Kollege hatte in seiner Jugend einem Verein angehört, einer Art Hacker-Gruppe, die sich aus dem Knacken von Schlössern einen Sport gemacht hatte, bei dem es darauf ankam, keine Spuren zu verursachen.

Dabei nickte der Blonde in Richtung eines ordentlich gescheitelten Mannes in blauer Jeans und beigefarbenem Pullover, der wie alle anderen auf die Fortsetzung der Verhandlung wartete. Anna fielen buschige Augenbrauen und eine blasse Narbe am Kinn auf. Der Mann hieß Kurt Essig und war der Mitbewohner des Angeklagten sowie Zeuge im Prozess. Von ihm stammte das Alibi. Gemeinsames Fernsehen zur Tatzeit – fantasieloser ging es nicht. Plötzlich erinnerte sich Anna an eine Bemerkung, die Odenthal in einer der Vernehmungen über seinen Kumpel Essig gemacht hatte.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 39 votes